ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Verkaufsbedingungen

 

1. Präambel

www.maisonh.com (im Folgenden als "Site" bezeichnet) wird von SetterTrend SL veröffentlicht, einem Unternehmen mit Sitz in der Calle Zurbano 45, 28010 Madrid und registriert unter der USt-IdNr. B86530789, dessen innergemeinschaftliche USt-IdNr ES B86530789.

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten für jeden Kauf von Produkten zum Verkauf auf der Website (im Folgenden „Artikel“), die von einem kaufenden Verbraucher für seinen eigenen Gebrauch (im Folgenden der „Kunde“) über die Die elektronische Bestellplattform der Website (im Folgenden eine "Bestellung") von Maison Hotel.

Maison Hotel behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren. Für jede Transaktion gelten die AGB, die zum Zeitpunkt der Bestellung online auf der Website angezeigt werden. Jede Bestellung stellt die bedingungslose Annahme der AGB dar. Die Annahme dieser AGB wird durch den dafür vorgesehenen Akzeptieren-Klick vor der Bestätigung einer Bestellung nachgewiesen, deren Einzelheiten unten aufgeführt sind.

Die AGB stellen das gesamte Vertragsverhältnis zwischen den Parteien dar und haben Vorrang vor allen anderen zwischen den Parteien ausgetauschten Dokumenten, unabhängig vom Datum der Übermittlung an Maison Hotel. Von den Allgemeinen Verkaufsbedingungen abweichende oder ergänzende Sonderbedingungen bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Maison Hotel.

2. Anwendungsgebiet

Der Verkauf von Artikeln auf der Website ist ausschließlich Einzelhandels- und Privatkunden vorbehalten.

Unter keinen Umständen darf die Site von professionellen Verkäufern einzeln oder gemeinsam genutzt werden, unabhängig von der Art der Vermarktung ihrer Produkte (Internet-Marktplätze, Einkaufszentren, Zwischenhändler, physische Geschäfte usw.). Professionelle Verkäufer sollten Kontakt aufnehmen Maison Hoteldirekt an den Vertrieb.

Der Kunde erkennt an und akzeptiert daher, dass Artikel nur in Mengen gekauft werden dürfen, die dem durchschnittlichen Bedarf eines Verbrauchers entsprechen, sowohl in Bezug auf die Anzahl der bestellten Artikel in einer einzigen Bestellung als auch die Anzahl der Einzelbestellungen, die der typischen Menge für ein Durchschnittsverbraucher, der für das gleiche Produkt bestellt hat. Maison Hotel behält sich das Recht vor, eine Bestellung abzulehnen, die eindeutig von einem professionellen Verkäuferkunden getätigt wurde.

Maison Hotel behält sich das Recht vor, jedes Kundenkonto zu schließen und folglich den Verkauf an einen Kunden in den folgenden Fällen zu verweigern:

- Nichtbezahlung einer oder mehrerer früherer Bestellungen,

- Nichteinhaltung einer der in den AGB definierten Pflichten des Kunden.

Der Kunde wird per E-Mail über die Schließung seines Kundenkontos und die Deaktivierung seines Logins und Passworts informiert.

Ebenso kann der Kunde jederzeit informieren Maison Hotel per E-Mail über seine Absicht, sein Kundenkonto zu schließen.


3. Verfügbarkeit der Artikel

Artikel stehen zum Verkauf, solange sie auf der Site angezeigt werden. Im Falle der teilweisen oder vollständigen Nichtverfügbarkeit eines Artikels nach einer Bestellung wird der Kunde so schnell wie möglich per E-Mail über die Nichtverfügbarkeit des Artikels und die teilweise oder vollständige Stornierung seiner Bestellung informiert.

Maison Hotel legt bei der Präsentation und Beschreibung dieser Produkte große Sorgfalt vor, um dem Kunden die bestmögliche Information zu bieten. Es ist jedoch möglich, dass gelegentlich kleinere Fehler auf der Website auftreten.

4. Aufträge

Das Verfahren zum Aufgeben einer Bestellung auf der Website unterliegt der Einhaltung der verschiedenen Schritte, die der Kunde befolgen muss, um seine Bestellung zu bestätigen.

Der Kunde wählt die Artikel und gegebenenfalls die Größe und Menge, die er auf der Website kaufen möchte, indem er auf "In den Warenkorb" klickt.

Der Kunde wählt dann das Kästchen aus, das der gewünschten Versandart entspricht. Der Preis für jede Versandart wird angezeigt.

Der Kunde sieht dann eine Bestellzusammenfassung, die den Preis der Artikel, die angeforderte Menge, die Stückkosten der Artikel sowie die Liefermethode und -kosten enthält. Der Kunde kann seine Bestellung jederzeit ändern und eventuelle Fehler korrigieren.

Der Kunde zahlt, indem er die Zahlungsmethode auswählt und die erforderlichen Felder ausfüllt. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung aufgeben“ akzeptiert der Kunde alle Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

 Die Bestellung wird dann erteilt und kann nicht geändert werden, unbeschadet der Anwendung des Artikels dieser AGB zum Widerrufsrecht. Nach Zahlungseingang für die Bestellung, Maison Hotel sendet eine Bestätigungs-E-Mail mit einer Zusammenfassung der Bestellung (Artikel, Preis, Menge...).

 

5. Preise und Zahlungsbedingungen

Sofern nicht anders angegeben, werden die Verkaufspreise der Artikel in Euro (€) angegeben und beinhalten alle Steuern (einschließlich Mehrwertsteuer, die je nach Rechnungsland unterschiedlich sein kann).

Diese Preise beinhalten keine zusätzlichen Versandkosten. Diese Kosten werden vor der Bestellung durch den Kunden angegeben und in der Bestellübersicht gesondert aufgeführt. Der Gesamtpreis der Bestellung (einschließlich aller Steuern und Versandkosten) wird im Warenkorb und in der Bestellübersicht angezeigt.

Die Site listet die verschiedenen Versandmethoden im Abschnitt "Lieferung" auf. Der Kunde wählt die Versandart bei der Bestellung aus.

Für Verkäufe außerhalb der Europäischen Union werden die Preise FOB von Madrid angegeben. Der Kunde ist für die Zollabfertigung und die Zahlung verschiedener Zölle oder Steuern verantwortlich.

Maison Hotel behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, aber die Artikel werden vorbehaltlich der Verfügbarkeit zu den zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Preisen in Rechnung gestellt.

Die Zahlung für Einkäufe erfolgt über die sicheren Shopify Pay / PayPal-Plattformen. Der Kunde erkennt ausdrücklich an, dass durch die Bereitstellung Maison Hotel mit seiner Bankkartennummer autorisiert er die Belastung seines Kontos mit dem Bestellbetrag.

Die erfassten und gespeicherten Daten von Maison Hotel als Nachweis der Bestellung und aller getätigten Transaktionen. Die von Shopify Pay / PayPal erfassten Daten dienen als Nachweis von Transaktionen.

 

6. Lieferung

Der Kunde kann zwischen mehreren Liefermethoden wählen, die während des Bestellvorgangs zur Verfügung stehen.

Die Lieferung erfolgt gemäß der vom Kunden gewählten Versandart, wie in der Auftragsbestätigung angegeben. Die auf der Website angegebenen Liefertermine sind ungefähre Angaben und entsprechen den durchschnittlichen Bearbeitungs- und Lieferzeiten. Maison Hotel haftet nicht für Folgen einer nicht von ihm zu vertretenden verspäteten Lieferung. Darüber hinaus kann die Lieferzeit am Tag nach der Online-Stellung einer Abholung je nach Auftragsvolumen auf 10 (zehn) Tage verlängert werden.

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse, wobei dies die Wohnadresse des Kunden, einer natürlichen Person seiner Wahl oder einer juristischen Person sein muss (Lieferung an sein Unternehmen). Eine Lieferung an Hotels oder Postfächer ist nicht möglich.

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle und Mehrwertsteuern (MwSt.) anfallen, die nicht in den auf unserer Website aufgeführten Preisen und Versandkosten enthalten sind. Wir sind nicht für die Deckung dieser Kosten verantwortlich.

Bestellungen werden im Durchschnitt innerhalb von 24 (vierundzwanzig) Stunden versandt, dies kann jedoch auf 10 (zehn) Werktage verlängert werden. Um die Einhaltung dieser Fristen zu gewährleisten, muss der Kunde sicherstellen, dass er die Lieferadresse (wie Hausnummer, Hausnummer, Treppenhausnummer, Zugangscodes, Namen und/oder Sprechanlagennummern usw.) richtig und vollständig angegeben hat .).

Maison Hotel liefert Bestellungen innerhalb von maximal 14 (vierzehn) Werktagen für die Lieferung in die Europäische Union und 20 (zwanzig) Werktagen für die internationale Lieferung ab dem Tag nach der Auftragsbestätigung. Wenn die Lieferzeit nicht eingehalten und nicht durch höhere Gewalt gerechtfertigt ist, kann der Kunde die Stornierung des Verkaufs verlangen und die Rückerstattung der für den Verkauf bezahlten Beträge innerhalb von höchstens 14 (vierzehn) Tagen nach dem Datum des Vertragsabschlusses erhalten ist beendet.

 

7. Lieferfehler

Wenn die Zustellung Ihres Pakets nach zwei Versuchen nicht möglich ist, wird das Transportunternehmen versuchen, einen sicheren Abstellort zu finden, und es wird eine Notiz hinterlassen, in der Sie wissen, wo sich Ihr Paket befindet und wie Sie es abholen können. Sollten Sie zum vereinbarten Zeitpunkt nicht am Lieferort sein, kontaktieren Sie uns bitte, um einen anderen Liefertermin zu vereinbaren.

Wenn Ihr Paket 15 Tage nach Verfügbarkeit Ihres Pakets aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht zugestellt wurde, verstehen wir, dass Sie den Vertrag kündigen möchten und er wird daher gekündigt. Nach dieser Kündigung erstatten wir Ihnen den für diese Produkte gezahlten Preis so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von maximal 30 Tagen ab dem Datum, an dem wir die Vereinbarung als beendet erachten. In diesem Fall sind wir berechtigt, Ihnen die durch die Hin- und Rücksendung entstehenden Transportkosten (einschließlich eventuell anfallender Zölle außerhalb der EU) in Rechnung zu stellen.

Wenn für Ihre Bestellung Zölle angefallen sind und Sie sich weigern, das Paket / die Zahlungsgebühren abzuholen, wird Ihr Paket 48 Stunden lang beim Kurierunternehmen aufbewahrt, danach wird es an unser Lager zurückgeschickt und wir ziehen alle damit verbundenen Einfuhrzölle ab ( Import und Export) und die Rücksendekosten von Ihrer Rückerstattung. 

 

8. Widerrufsrecht

Der Kunde hat ein Widerrufsrecht für einen Zeitraum von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Datum des Eingangs seiner Bestellung.

Der Kunde muss benachrichtigen Maison Hotel von seiner Absicht, den Widerruf zu widerrufen, indem er eine Rücksendung über den Abschnitt „Rücksendungen“ von . anfordert Maison Hotel Webseite. .

Der Kunde muss die Artikel dann zurücksenden an Maison Hotel innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach seiner Mitteilung über den Widerruf. Die Artikel müssen in der Originalverpackung, im Originalzustand, neu, ungetragen und ungewaschen zurückgegeben werden.

Der Kunde trägt die vollen Versandkosten der Rücksendung, sei es durch ein bezahltes DHL-Versandetikett von Maison Hotel, oder in eigenem Namen zurückkehren.

Um ein Produkt zurückzusenden, muss der Kunde das im Abschnitt „Rücksendungen“ beschriebene Verfahren befolgen Maison Hotel Webseite.

Alle vom Kunden bezahlten Beträge, mit Ausnahme der Versandkosten, werden von . zurückerstattet Maison Hotel unter Verwendung des gleichen Zahlungsmittels, das für die Zahlung der Bestellung verwendet wurde, spätestens 14 (vierzehn) Tage nach Maison Hotel wird über die Entscheidung des Kunden informiert, die Bestellung zu stornieren. Rückerstattungen können aufgeschoben werden, bis die Artikel abgeholt werden oder bis der Kunde den Versand der Artikel nachgewiesen hat, je nachdem, welcher der beiden Termine der früheste ist. Die Rücksendekosten werden getragen von Maison Hotel wenn der gelieferte Artikel vom bestellten oder beschädigten Artikel abweicht. Hält der Kunde diese AGB, insbesondere die Bedingungen für Rücksendungen, nicht ein, Maison Hotel kann die betreffenden Artikel nicht erstatten.

Für Rücksendungen aus Ländern außerhalb der Europäischen Union: Rücksendungen müssen per Paket (ein gewöhnliches Paket) gesendet werden. Der Kunde muss die Zollerklärung CN23 (oder gleichwertig) ausfüllen, eine Beschreibung der Ware angeben und das Kästchen „Warenrücksendung“ in der „Versandkategorie“ ankreuzen. Der Kunde muss auch die Rechnung für die betreffende Bestellung einreichen, um die Identität der Ware nachzuweisen. Werden diese Informationen nicht oder unvollständig angegeben, können bei der Abholung der Rücksendung Zölle erhoben und diese Zollkosten vom Erstattungsbetrag abgezogen werden.

 

9. Garantien und Reklamationen

Beanstandungen: Der Kunde hat nach Erhalt der Artikel unverzüglich den Zustand und die Übereinstimmung der Artikel mit der Bestellung zu überprüfen, einschließlich der Qualität und Menge der Artikel und ihrer Spezifikationen. Wenn die Artikel nicht mit der Bestellung übereinstimmen oder beschädigt sind, muss der Kunde Vorbehalte und Beschwerden beim Spediteur einreichen oder die Lieferung verweigern, wenn das Paket geöffnet oder beschädigt ist, und seine Beschwerden innerhalb von 15 . per E-Mail an die Adresse info@maisonh.com richten (fünfzehn) Tage ab Lieferdatum. Der Kunde muss dann die Reklamationsgründe vollständig angeben und begründen. Bei gebrauchten Artikeln werden keine Ansprüche berücksichtigt. Keine unerwarteten Renditen, ohne Maison Hotel, wird akzeptiert, außer bei Ausübung des Widerrufsrechts.

 

10. Haftung

Sofern in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, ist unsere Haftung in Verbindung mit einem auf unserer Website gekauften Produkt streng auf den Kaufpreis dieses Produkts beschränkt. Ungeachtet des Vorstehenden wird unsere Haftung in den folgenden Fällen nicht ausgeschlossen oder beschränkt:

  1. Tod oder Körperverletzung durch unsere Fahrlässigkeit;
  2. Betrug oder betrügerische Falschdarstellung oder
  3. In jedem Fall, in dem es für uns illegal oder rechtswidrig wäre, unsere Haftung auszuschließen oder einzuschränken oder zu versuchen, unsere Haftung auszuschließen oder einzuschränken.

Ungeachtet des vorstehenden Absatzes und soweit gesetzlich zulässig und sofern diese Bedingungen nichts anderes vorsehen, übernehmen wir keine Haftung für die folgenden Schäden, unabhängig von ihrer Herkunft:

iii. Einkommens- oder Umsatzverluste;

  1. Geschäftsverlust;
  2. Entgangener Gewinn oder Verlust von Verträgen
  3. Verlust der erwarteten Einsparungen;

vii. Datenverlust und

viii. Verlust von Bearbeitungszeit oder Arbeitszeit.

Dies ist eine frei zugängliche Website, und aufgrund der Möglichkeit von Fehlern bei der Speicherung und Übertragung digitaler Informationen können wir die Richtigkeit und Sicherheit der über diese Website übertragenen oder erhaltenen Informationen nicht garantieren, es sei denn, es wird etwas anderes festgelegt.

Alle Produktbeschreibungen, Informationen und Materialien auf dieser Website werden „wie besehen“ und ohne jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung bereitgestellt.

Soweit gesetzlich zulässig, schließen wir hiermit alle Gewährleistungen aus, mit Ausnahme derjenigen, die nach Verbraucherrecht nicht ausgeschlossen werden können.

Die Bestimmungen dieser Klausel berühren nicht Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher und Nutzer oder Ihr Recht, den Vertrag zu kündigen.

 

11. Persönliche Daten

Bei der Eingabe der personenbezogenen Daten des Kunden hat der Kunde sicherzustellen, dass die angegebenen Daten richtig und vollständig sind. Bei fehlerhafter Formulierung der Kontaktdaten des Empfängers, Maison Hotel kann nicht für die Nichtlieferung der Bestellung verantwortlich gemacht werden.

Maison Hotel sammelt personenbezogene Daten des Kunden zum Zeitpunkt der Registrierung für die Zwecke jeder auf der Website aufgegebenen Bestellung. Diese Daten werden nur im Rahmen von Maison HotelGeschäftsbeziehung mit seinem Kunden gemäß die Datenschutz- und Verarbeitungsrichtlinie für personenbezogene Daten, in dem auch die Rechte des Kunden in Bezug auf seine personenbezogenen Daten festgelegt sind, die von . gesammelt und verarbeitet werden Maison Hotel.

 

12. Eigentumsvorbehalt

Die bestellten Artikel bleiben Eigentum von Maison Hotel bis zur vollständigen Zahlung des Preises durch den Kunden, im Wesentlichen und aller damit verbundenen Kosten. Bei Nichtzahlung zum vereinbarten Fälligkeitstermin Maison Hotel behält sich das Recht vor, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die Artikel zurückzuholen.

 

13. Höhere Gewalt

Im Falle höherer Gewalt muss die betroffene Partei die andere Partei innerhalb von 15 (fünfzehn) Tagen nach Eintritt des Ereignisses per Einschreiben mit Rückschein informieren. Alle Verpflichtungen der Parteien werden für die Dauer des Ereignisses höherer Gewalt entschädigungslos ausgesetzt. Wenn das Ereignis höherer Gewalt länger als 3 (drei) Monate andauert, kann die betreffende Bestellung automatisch ohne Entschädigung für jede Partei storniert werden.

 

14. Unser Recht, diese Bedingungen zu ändern

Wir haben das Recht, diese Bedingungen jederzeit anzupassen und zu ändern.
Sie unterliegen den geltenden Richtlinien und Bedingungen zum Zeitpunkt Ihrer Nutzung dieser Website oder zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung von Produkten, es sei denn, wir sind gesetzlich oder von einer Regierungsbehörde dazu verpflichtet, rückwirkende Änderungen dieser Richtlinien vorzunehmen. Bedingungen oder Datenschutzerklärung, in diesem Fall gelten die genannten Änderungen für frühere Bestellungen, die Sie aufgegeben haben.

 

15. Anwendbares Recht – Mediation – Gerichtsstand

Die Nutzung unserer Website und Vereinbarungen zum Kauf von Produkten über diese Website unterliegen dem spanischen Recht.

Alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Website oder diesen Vereinbarungen ergeben, unterliegen der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der spanischen Gerichte. Wenn Sie als Verbraucher einen Vertrag abschließen, berührt diese Klausel Ihre gesetzlichen Rechte gemäß dem derzeit geltenden Recht nicht.

 

16. Kommentare und Vorschläge

Ihre Kommentare und Vorschläge sind willkommen. Bitte senden Sie uns Ihre Kommentare und Anregungen über unsere E-Mail an info@maisonh.com