BEDINGUNGEN

Diese allgemeinen Einstellungsbedingungen gelten für alle kommerziellen Transaktionen, die in unserem virtuellen Geschäft www.maisonh.com, im Folgenden: Der Verkäufer, getätigt werden. Weitere Informationen zum Verkäufer und zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie in den rechtlichen Hinweisen auf jeder Seite dieses Shops.

Wir bitten Sie, diese Einkaufsbedingungen und unsere Datenschutzbestimmungen sorgfältig zu lesen, bevor Sie die Bestellung aufgeben. Wenn Sie nicht alle Einkaufsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen einhalten, dürfen Sie keine Bestellung aufgeben.

1. Identifizierung

Der Verkäufer ist ein Geschäftsbereich von SETTERTREND SL mit der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer B86530789 mit Sitz in der Calle Zurbano 45, 28010 Madrid. Jede Mitteilung kann an den eingetragenen Sitz oder an die E-Mail-Adresse info@maisonh.com gerichtet werden

2. Aktivität

Der Verkäufer ist im Fernabsatz tätig, vorzugsweise online.

3. Inhalte und Informationen auf der Website

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, das auf der Website präsentierte kommerzielle Angebot (Änderungen an Produkten, Preisen, Werbeaktionen und anderen Handels- und Servicebedingungen) jederzeit zu ändern. Der Verkäufer bemüht sich im Rahmen seiner Möglichkeiten, die auf der Website enthaltenen Informationen wahrheitsgemäß und ohne Tippfehler anzubieten. Falls zu irgendeinem Zeitpunkt ein Fehler dieser Art vorliegt, der dem Willen des Verkäufers jederzeit fremd ist, wird dieser sofort korrigiert.

4. Verkaufssystem

Um einen Kauf zu tätigen, kann der Benutzer zwischen verschiedenen Möglichkeiten wählen, um uns Ihre Bestellung zu senden:

Internet über den "Warenkorb"
Internet über die "Offline-Bestellung"
Per E-Mail: info@maisonh.com

5. Anwendbare Steuern

Die Preise der auf der Website des Verkäufers ausgestellten Produkte enthalten die Mehrwertsteuer (MwSt.), Die gegebenenfalls anwendbar ist.

Einkäufe, die im Hoheitsgebiet eines Mitgliedstaats der Europäischen Union getätigt werden, unterliegen der Mehrwertsteuer.

Einkäufe, die in Gebieten von Drittstaaten der Europäischen Union oder auf den Kanarischen Inseln, Ceuta oder Melilla getätigt werden müssen, sind von der Mehrwertsteuer befreit.

6. Zahlungsmethode

Bei der Formulierung der Bestellung kann der Kunde frei wählen, ob er die über Paypal oder über die von Shopify bereitgestellte Stripe-Kreditkartenplattform getätigten Einkäufe bezahlen möchte.

In bestimmten Fällen und um möglichen Betrug zu verhindern, behält sich der Verkäufer die Möglichkeit vor, von einem Kunden eine bestimmte Zahlungsweise anzufordern, falls die Identität des Käufers nicht zuverlässig nachgewiesen wird.

7. Form, Kosten und Lieferzeit

Der Kunde kann die Versandart aus den möglichen für seinen Versandbereich auswählen. Sie sollten berücksichtigen, dass Lieferzeiten, Servicequalität, Lieferpunkt und Kosten für jede Transportart unterschiedlich sind.

Der Verkäufer sendet die Bestellungen an seine Kunden über verschiedene dringende Transportunternehmen von anerkanntem nationalem und internationalem Ansehen. Die Transportzeiten finden Sie im Bereich unserer Website «Versandkosten». Bevor Sie Ihre Bestellung bestätigen, werden Sie dem Kunden über die Versandkosten und Lieferzeiten informiert, die für Ihre spezifische Bestellung gelten.

8. Rechte und Rückgaberecht des Käufers

Der Verkäufer garantiert seinen Kunden die Möglichkeit, ihre Bestellung jederzeit und ohne Kosten zu stornieren, sofern die Stornierung mitgeteilt wird, bevor die Bestellung dem Spediteur zum Versand zur Verfügung gestellt wurde.

Der Kunde hat ab Erhalt der Ware eine Frist von (14) vierzehn Kalendertagen, um von seinem Rückgaberecht Gebrauch zu machen. Der Kunde wird den Verkäufer innerhalb der vereinbarten Frist und auf jede gesetzlich zulässige Weise über seinen Wunsch informieren, sein Rückgaberecht auszuüben. Die zurückgesandte Bestellung muss zusammen mit dem Lieferschein und gegebenenfalls der dem Verkäufer ausgestellten Rechnung geliefert werden, wobei der Kunde die Rücksendekosten übernimmt.

Der Kunde kann jeden Artikel, den er beim Verkäufer gekauft hat, ohne Vertragsstrafe zurückgeben. In diesen Fällen wird der Verkäufer das Kaufgeld mittels Kreditkartenzahlung, Banküberweisung auf das vom Kunden angegebene Konto oder mittels Gutschrift auf sein persönliches Konto zurückzahlen. Falls das zurückgegebene Produkt nicht dieselbe Originalverpackung enthält, wird die Ware im zu zahlenden Preis abgewertet. Wenn ein anderes als das vom Kunden angeforderte Produkt versehentlich vom Verkäufer geliefert wurde, wird es entfernt und das richtige Produkt wird ohne zusätzliche Kosten an den Käufer geliefert.

Bei Vorfällen im Zusammenhang mit der Rücksendung von Artikeln aus unserem Geschäft können Sie sich per E-Mail an unsere Kundendienstabteilung wenden: info@maisonh.com
 

9. Pflichten des Kunden

Der Kunde des Verkäufers verpflichtet sich jederzeit, wahrheitsgemäße Angaben zu den in den Benutzerregistrierungsformularen oder der Auftragserfüllung angeforderten Daten zu machen und diese jederzeit auf dem neuesten Stand zu halten.

Der Kunde verpflichtet sich, alle in diesen Allgemeinen Vertragsbedingungen enthaltenen Bestimmungen und Bedingungen zu akzeptieren, wobei er versteht, dass sie den bestmöglichen Service für die Art der vom Verkäufer ausgeführten Tätigkeit beinhalten.

Ebenso verpflichtet es sich, seine persönlichen Zugangscodes zu unserer Website vertraulich und mit größter Sorgfalt zu behandeln.

Der Kunde verpflichtet sich, die Lieferung der angeforderten Bestellung durch Angabe einer Lieferadresse zu ermöglichen, unter der die angeforderte Bestellung innerhalb des üblichen Zeitplans für die Lieferung der Waren (Montag bis Freitag von 9 bis 6 Uhr, GMT + 1) geliefert werden kann. Im Falle des Verzuges dieser Verpflichtung durch den Kunden übernimmt der Verkäufer keine Verantwortung für die Verzögerung oder Unmöglichkeit der Lieferung der vom Kunden angeforderten Bestellung.

10. Anwendbares Recht und zuständige Gerichtsbarkeit

Die mit dem Verkäufer getätigten Käufe unterliegen der spanischen Gesetzgebung.